Silke und Dr. Albrecht Weidermann, Johann-von-Altrock-Straße 17, 17039 Sponholz, Tel.: 0395-7791326 u. 0176-76016899

Wurferwartung: 33. KW

Vater: Ilk von Osterwede, DTK 16T0844R, WT 17.04.2016, dunkelsaufarben

FW: V, GStB 62/2017, BhFK 95, Sp, Vp, SauN, SchwhK, SchwhK 40, SchwhN, WT, AP-Ü (888/6), AU 07.17, DNA 228, OI-Genotyp: Wt Wt

Mutter: Distel vom Bannenbrücker Forst, VJT RT 16-0181, WT 09.06.2016, dunkelsaufarben

FW: SG, GTRNr.R103, AP (999/9), EP (9), GP (7996), BauN, 9N, AU 07.17, DNA 216, OI-Genotyp: Wt Wt

Das Forstamt Hofbieber in der Rhön sucht noch dringend Hundeführer für die Bewegungsjagden am

25.10.,

05.11.,

08.11. und

23.11.
VJT-Mitglieder, die als Hundeführer Interesse haben einmal in der schönen Rhön zu jagen, wenden sich bitte direkt an den Forstamtsleiter Herrn Florian Wilshusen (florian.wilshusen@forst.hessen.de).

Waidmannsheil!

Die FA Lenz Products (www.lenzproducts.com beheizbare Kleidung) gewährt exclusiv für VJT-Mitglieder auf alle Bestellung im Onlineshop im Jahr 2019 einen Rabatt von 15 %.

Mit dem Rabattcode „30JAHREVJTHESSEN“ und Angabe der Mitgliedsnummer erhalten Sie -15% auf den gesamten Einkauf in unseren Online-Shop.

Der Code ist bis 31.12.2019 gültig.

Der VJT begeht in 2019 das 30ste Jahr seines Bestehens und richtet dazu eine Jubiläumsfeier am 21.09.2019 in BARLEBEN bei Magdeburg aus.
Bitte Termin vormerken. Einladung siehe Anhang und im Jagd-Teckel 1 / 2019.

Einladung_30_Jahr-Feier

Älterer erfahrener Jäger und Hundeführer mit 900ha Hochwildrevier in MVP sucht abgeführten und geprüften Rauhhaarteckel.

Übernahme ab Mitte August möglich.

Info bitte an Geschäftsstelle VJT per Mail an: info@jagdteckel.de

 

 

 

 

Jutta Fröhlich, Am Brunnenberg 9, 67661 Kaiserslautern, Tel.: 0631 54310

Wurf: 1,3 am 04.05.2019

Vater: Henry vom Jüttendorfer Anger, DTK 13T2684R, braun mit Brand

FW: SG, AP (998/9), GP (9999),  SauG, WP, SwI, AU 12.18, DNA 192, OI-Genotyp: Wt Wt

Mutter: Grete vom Brunnenberg, VJT RT 14-0154, saufarben

FW: V,  AP (999/9), EP (8), GP (8957), AU 02.19, DNA 212, OI-Genotyp: Wt Wt

Simone Koebel, Thomas -Müntzer-Siedlung 4, 01796 Struppen, Tel.: 01577-1574446

Wurf: 1,5 am 15.05.2019

Vater: Lysander vom Lubowsee, DTK 16T0607R, WT: 03.03.2016, schwarz mit Brand

FW: V, GStB 6/2017, Vp, Sfk, Sp, WT, BhFK 95, St, SchwhK, SchwhK 40, SchwhN, BhNF, BhNW, SauN, AP (888/6), EP (9/9), AU 11.18, DNA 224, OI-Genotyp: Wt Wt

Mutter: Merle vom Lubowsee, DTK 16T0749R, WT: 08.04.2016, dunkelsaufarben

FW: V, AP (998/8), EP (7/9), AU 02.18, DNA 214, OI-Genotyp: Wt Wt

Andreas Busch, Eichenweg 4, 19209 Gottesgabe, Tel.: 038874-23120

Wurferwartung: 28. KW

Vater: Räuber aus dem Oderbruch, VJT RT 10-0128, WT: 19.05.2010, saufarben

FW: SG, AP (999/9), EP (5), GP (8996), Abl, AU 03.18, DNA69, OI-Genotyp: Wt Wt

Mutter: Hummel zum Försterweg, VJT RT 14-0216, WT: 26.07.2014, saufarben

FW: SG, AP (686/9), EP (7), BauN, AU 03.19, DNA 168, OI-Genotyp: Wt Wt

Andrea Busch, Eichenweg 4, 19209 Gottesgabe, Tel.: 038874-23120

Wurferwartung: 27. KW

Vater: Eddi vom Hexenteich, VJT RT 16-0126, WT. 12.04.2016, dunkelsaufarben

FW: SG, AP (999/9), GP (9757), AU 01.19, DNA 225, OI-Genotyp: N N

Mutter: Hilde vom Eichenweg, VJT RT 17-0152, WT: 14.06.2017, schwarz mit Brand

FW: SG, AP (899/7), EP (9), BauN, 9N, AU 03.19, DNA 239, OI-Genotyp: (Wt Wt)