Mit einem humorvollen Augenzwinkern beschreibt der Autor die ersten gemeinsamen Lebensabschnitte in Episoden, wie man zu einem maßgeschneiderten Vierbeiner gelangt und mit diesem ein neues Leben beginnt. Das befellte Familienmitglied entpuppt sich als der bislang unbemerkt fehlende Mosaikstein im turbulenten Familiendasein.

Schon erraten? Es handelt sich dabei nicht um irgendeinen Hund, sondern einen unternehmungslustigen sowie vielseitigen Dackel mit dem Namen Fritz. Die abwechslungsreichen Erfahrungen, umrahmt von Dackelei-Illustrationen des Wildtiermalers UP Schwarz, bieten dem Dackelfreund im Werden eine kurzweilige Vorbereitung auf das Zukünftige. Dem Besitzer des kurzbeinigen „Kultobjektes“ bestätigt es, die einzig richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Dackelfreunde bitte beachten: Dackelgeschichten muss man nicht lesen, man kann sie sich auch vorlesen lassen. Man sollte sie nur nicht verpassen!

Autor: Frank Pohlmann
Format: 17 x 24 cm, Hardcover/gebunden
120 Seiten, 54 Abbildungen,
ISBN: 978-3-946324-40-9

Im Namen des Vorstandes wünscht die Geschäftsstelle allen Jagdteckelfreunden ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Start ins Neue Jahr und viel Freude mit den Teckeln! Wir hoffen, dass die Zuchtaktivitäten und die Prüfungen in 2021 weniger stark von Corona beeinflusst werden, als es in diesem Jahr der Fall war. Wichtig ist aber vor allem, dass wir alle gesund bleiben und keinen Beitrag zur Verbreitung des Virus leisten.

Die Geschäftstelle ist vom 21.12.2020-03.01.2021 geschlossen. In dringenden Fällen sind wir per Mail erreichbar.

Liebe Jagdteckelfreunde,
ein kleiner Restbestand an VJT-Kalendern 2021 ist noch verfügbar. Das ideale Weihnachtsgeschenk für Teckelfreunde.
Die Kalender können zum Preis von 5,00/Stück + Versandkosten  in der Geschäftsstelle (info@jagdteckel.de) bestellt werden.
Anbei eine Voransicht:

VJT-Kalender 2021