Das Forstamt Hofbieber in der Rhön sucht noch dringend Hundeführer für die Bewegungsjagden am

25.10.,

05.11.,

08.11. und

23.11.
VJT-Mitglieder, die als Hundeführer Interesse haben einmal in der schönen Rhön zu jagen, wenden sich bitte direkt an den Forstamtsleiter Herrn Florian Wilshusen (florian.wilshusen@forst.hessen.de).

Waidmannsheil!

Die FA Lenz Products (www.lenzproducts.com beheizbare Kleidung) gewährt exclusiv für VJT-Mitglieder auf alle Bestellung im Onlineshop im Jahr 2019 einen Rabatt von 15 %.

Mit dem Rabattcode „30JAHREVJTHESSEN“ und Angabe der Mitgliedsnummer erhalten Sie -15% auf den gesamten Einkauf in unseren Online-Shop.

Der Code ist bis 31.12.2019 gültig.

Der VJT begeht in 2019 das 30ste Jahr seines Bestehens und richtet dazu eine Jubiläumsfeier am 21.09.2019 in BARLEBEN bei Magdeburg aus.
Bitte Termin vormerken. Einladung siehe Anhang und im Jagd-Teckel 1 / 2019.

Einladung_30_Jahr-Feier

Am 16.03.19 findet von 09:30 bis ca. 15:00 Uhr eine Richterschulung im Hotel Meerane, 08393 Meerane statt.

Thema: Prüfungsrecht im VJT

Leitung: OB Richterwesen

Vortragende: Prof. Dr. B. Weinreich (OB Jagdgebrauch) und Ralf Hofmann (OB Zucht)

Die Teilnahme wird vor dem Hintergrund des Themas auch denjenigen empfohlen, deren Schulungsfrist noch nicht abgelaufen ist. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.

Der JGHV teilt mit:

Leider fehlt noch von einer ganzen Reihe von Verbandsrichtern die Datenschutzerklärung auf Formblatt 59. Seit 23.Januar 2019 ist auf der elektronischen Richterliste auch ohne Zuhilfenahme einer Sortierfunktion bei jedem einzelnen Verbandsrichter der Status sichtbar.

Verbandsrichter, die nun, trotz wiederholter Aufforderung, ihre Datenschutzerklärung bis nunmehr 10.02.2019 (Posteingang bei der JGHV-Geschäftsstelle) nicht abgeben, werden mit Wirkung vom 10.03.2019 ruhend gestellt und im Jagdgebrauchshund veröffentlicht. Eine Tätigkeit als VR ist erst nach einer Veröffentlichung als “ruhend aufgehoben” ebenfalls im Jagdgebrauchshund wieder möglich. Grundlage ist die Ordnung für das Verbandsrichterwesen (OfdVRW). Säumige Verbandsrichter werden daher dringend aufgefordert, die Datenschutzerklärung abzugeben.